Opposites Attract – der VCP fährt zum Roverway in die Niederlande

Opposites Attract – der VCP fährt zum Roverway in die Niederlande
Für alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder des VCP steht im Sommer 2018 das nächste internationale Großereignis auf dem Programm. Das Roverway ist ein eine Aktion für Ranger und Rover zwischen 16 und 22 Jahren und findet in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Ländern in Europa statt. Im letzten Jahr erlebten 13 Pfadis aus den unterschiedlichsten Ecken Deutschland einen unvergesslichen Sommer in Frankreich. Zunächst gab es eine Vortour in Paris, dann ging es auf die Route ( 7 Tage, 40 Pfadis aus 7 Nationen) unter anderem zum Segeln am Atlantik. Im Anschluss folgte das Maincamp ( 5 Tage) in der Nähe von Paris mit über rund 3500 Teilnehmenden und im Anschluss ging es auf eine Nachtour in Südfrankreich an der Ardeche mit allen VCP Pfadis mit Wildwasserkanufahren und Hajken.

Für das kommende Jahr bietet der VCP nun eine Fahrt zum Roverway in die Niederlande in ähnlichem Umfang an. Hierfür stellen wir euch kurz die neue Kontingentsleitung vor. Alles weitere rund um die Anmeldung und Termine erfahrt ihr im nächsten Blogbeitrag und in der anp.

„Das Roverway ist die beste Gelegenheit, um die Spirit von Europa und internationalem Pfadfinden zu erleben und Pfadfinderfreunde aus ganz Europa kennenzulernen.“

Infos auch unter:

https://www.roverway2018.nl

https://www.vcp.de/roverway

https://www.facebook.com/roverwayDE/

roverway@vcp.de

Kontingentsleitung


Vera Steinberg, 30 Jahre, VCP Land Baden, war bereits auf dem Roverway 2012 in Finnland als IST dabei und leitet für den VCP die Fachgruppe Afrika.

Sören Bröcker, 23 Jahre, VCP Land Schleswig Holstein, war bereits in Finnland 2012 und Frankreich 2016 mit auf dem Roverway, sowie 2011 auf dem Jamboree in Schweden.