Pfadfinder Hilfsfond (PHF) feiert Geburtstag und fördert Projekte

Der Pfadfinder Hilfsfond (PHF) unterstützt, fördert, bewegt, inspiriert gestaltet Zukunft – seit 30 Jahren. Seid dabei mit einem Projekt in einer der Kategorien:

„Ärmel hoch“ – Kategorie Natur und Umwelt
„Hand in Hand” – Kategorie Gesellschaft und Soziales
„(Kl)eine Welt“ – Kategorie Internationales und Völkerverständigung

„Ärmel hoch ” – Kategorie Natur und Umwelt
Pfadfinderinnen und Pfadfinder erleben die Natur besonders nah. Auf Fahrt, Lager und im Alltag leben sie intensiv in und mit ihr. Die Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Umweltschutz sind daher im Leben eines jeden Pfadfinders besonders wichtig.

Ihr habt ein großartiges Konzept? Auf Fahrt, im Lager oder einfach nur so unterwegs stellt ihr sicher, dass ihr euch respektvoll in Natur und Umwelt bewegt? Mit den Ressourcen Wasser und Energie geht ihr auf eurem Heimgelände, auf Fahrt und Lager oder auch im Alltag besonders sorgsam um oder Ihr habt für das Müllproblem eine smarte Lösung gefunden? Ihr habt einen Plan, wie Pfadfinderbünde, – verbände und -gruppen, aber auch Einzelne sich aktiv engagieren und Natur- und Umweltschutz auch im Alltag umsetzen können? Dann bewerbt euch mit eurem Projektplan) unter der Kategorie „Ärmel hoch ”

„Hand in Hand” – Kategorie Gesellschaft und Soziales

Pfadfinderinnen und Pfadfinder leben in einer vielfältigen und bunten Welt. Ihr seid Über-den-Tellerrandschaver, Hinterfrager und Helfer? Ihr engagiert — euch aktiv in eurer Nachbarschaft und der Gemeinde, in der ihr lebt? Eure Gruppe, Verband, Bund fördert Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von Minderheiten, Randgruppen, älteren Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen auf besondere Weise? Dann bewerbt euch mit eurem Projektplan) unter der Kategorie „Hand in Hand”

„(Kl)eine Welt”

Eure Gruppe, Verband, Bund fördert Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von Minderheiten, Randgruppen, älteren Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen auf besondere Weise? Dann bewerbt euch mit eurem Projekt[plan) unter der Kategorie „Hand in Hand” „(Kl)eine Welt” – Kategorie Internationales und Völkerverständigung Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind ein kleiner, aber nicht unbedeutender Teil von 7,5 Milliarden Menschen auf dieser Erde. Trotz vieler Unterschiede teilen sie das Ideal, die Welt besser zu gestalten und zu hinterlassen: Wir Pfadfinder tra- gen zur Demokratisierung und zur Verständigung zwischen den Völkern bei Ihr habt einen Weg gefunden, fremde Kulturen kennenzulernen und zu einem Teil von euch zu machen? Ein Ausflug in die internationale Pfadfinderwelt ist für euch wie ein Besuch bei Freunden, die man noch nicht kennt. Ihr seid aktiv als Aufklärer unterwegs oder tragt etwas zur interkulturellen und internationalen Verständigung bei? Ihr beschäftigt euch und andere mit der Frage, ob Neues und Fremdes eine Bedrohung oder eine Bereicherung ist und regt den Austausch über diese Frage an? Dann bewerbt euch mit eurem Projektplan) in der Kategorie „(Kl)eine Welt”

Wenn Ihr ein solches Projekt dieses oder nächstes Jahr durchführen wollt oder bereits begonnen habt, dann bewerbt euch!

Jeweils ein nachhaltiges, zukunftsweisendes Projekt aus jeder Kategorie werden wir mit bis zu 4.000,00 Euro unterstützen.

Beantragen können die Förderung Pfadfindergruppierungen von der Sippe bis zum Bund, aber auch Wölflingsmeuten oder Rover-/ Älteren Teams.

Nähere Informationen zu den Kategorien findet ihr unter:

www.pfadfinder-hilfsfond.org

Wir freuen uns auf eure Bewerbung bis zum 30.April 2020.