Regenbogen Pfadfinden – Queere Held*innen

Jetzt ist es soweit: Das überbündische Format ‚Regenbogen Pfadfinden‘ geht in die zweite Runde!
Am Mittwoch, den 21. Juli treffen wir uns dazu ab 19 Uhr auf zoom.

Organisiert wird die Veranstaltung wieder von Pfadfinder*innen aus verschiedenen Pfadfinder*innenverbänden Deutschlands. Dieses Mal steht die Veranstaltung unter dem Thema „queere Held*innen“. Welche queeren Held*innen haben euch geprägt? Wo können wir selbst zu Alltagsheld*innen werden? Wir wollen gemeinsam mit euch diskutieren, welche Rolle Vorbilder für euch spielen und wo wir noch (mehr) Held*innen brauchen.

Natürlich bleibt danach noch genug Zeit zum Austausch und für entspannte Vernetzung zwischen den Verbänden. Außerdem wollen wir mit euch Themen- und Aktionsvorschläge für die nächsten queeren rdp-Aktionen sammeln.

Wie immer gilt: Vorwissen ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melde dich bis zum 16. Juli unter https://www.pfadfinderinnen.de/termine.html an.

Foto: rdp