Schupfnudel-Rosenkohl-Pfanne

von Lukas Zintel

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 500g Rosenkohl
  •  Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 500 g frische Schupfnudeln (Kühlregal)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • abgeriebene Muskatnuss
  • 75 g Raclettekäse
  • 20 g Haselnusskerne, alternativ Walnüsse

Zubereitung:

Den geputzten und gewaschenen Rosenkohl in aus­ reichend Salzwasser etwa 15 Minuten garen. Während der Rosenkohl gart, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Schupfnudeln fünf Minuten anbraten. Den Rosenkohl abgießen und abtropfen lassen, anschließend den Rosenkohl und die Zwiebel zu den Nudeln geben und zwei Minuten mitanbraten. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Den gewürfelten Käse über Nudeln und Rosenkohl verteilen, das Ganze weitere drei ­Minuten anbraten und mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die grobgehackten Nüsse über die fertige Schupfnudel-Rosenkohl-Pfanne geben und genießen!

Guten Appetit!