Scouts of the World Award

Was ist der Scouts of the World Award?
Der Scouts of the World Award ist ein Programm von WOSM, das zum Ziel hat junge Leute zu inspirieren eine aktive Rolle in ihrer community zu spielen und die Welt positiv zu verändern. Das Programm ist Teil vom „better world framework“ von WOSM, wie beispielsweise auch „Dialogue for Peace“ oder „He for She“. Es fordert Ranger und Rover zwischen 16-21 Jahren heraus, über globale Probleme nachzudenken und lokale Lösungen zu finden, indem sie eine Projektidee in 80 Arbeitsstunden umsetzen. Ausgesucht werden kann zwischen den Themen „Soziale Entwicklung“, „Frieden“ und „Umwelt“. Für mehr Informationen: https://www.scout.org/scoutsoftheworldaward

So kannst du mitmachen:

  1. Discovery
    Lerne die Idee hinter dem Scouts of the World Award, das internationale Team und die SDGs kennen und knüpfe erste internationale Kontakte
  2. Implementation
    Führe gemeinsam mit einer internationalen Partnergruppe ein Projekt zu den globalen Herausforderungen unserer Zeit durch und bewege damit etwas in der Gesellschaft
  3. Evaluation
    Tue dir etwas Gutes! Indem du den Impact deines Projektes noch einmal nachvollziehst. Den großen Abschluss des Projekts gibt es auf dem Bundeslager des VCP!

KLINGT GUT?
Dann melde dich bei Alex (international@pfadfinden.de) oder bei Michelle (michelle.morgenstern@vcp.de) für weitere Informationen oder bei Fragen!

In Kürze:

Wann
Beginn: Discovery vom 26.-28. November 2021
Projektphase im Frühjahr und Sommer 2022
Abschluss: Bundeslager des VCP vom 30.07.-08.08.2022

Wo
online und in deiner Umgebung

Für wen
Ranger und Rover im Alter von 16-21 Jahren

Anmeldung
bald auf dem Blog zu finden

So machst du mit