Die Werwölfe von Düsterwald

Lui-Même, Asmodee, Essen, 2002
Autoren: Philippe des Pallières und Hervé Marly
8-18 Spieler, ab 10 Jahren, 30+ Min.

Tief im Hunsrück auf einer zerklüfteten Hochebene liegt das Dorf Düsterwald. Es könnte so ruhig und idyllisch sein. Doch seit einigen Tagen treiben Werwölfe ihr Unwesen im Dorf. Jede Nacht fällt ihnen ein anderer Dorfbewohner zum Opfer. Die Menschen haben Angst, denn jede Nacht geschieht ein neues grausames Verbrechen. Doch die Dorfbewohner wehren sich und versuchen herauszubekommen wer die Werwölfe sind. Werden sie es schaffen, bevor auch der letzte von ihnen zum Opfer fällt?

In „Die Werwölfe von Düsterwald“ schlüpfen die Spieler*innen in unterschiedliche Rollen. Die Werwölfe versuchen alle Dorfbewohner auszuschalten. Jede Nacht stirbt ein*e Bewohner*in. Ihnen auf der Spur sind die Seherin, der Dieb, der Jäger, Amor, die Hexe, das Mädchen, der Hauptmann und die einfachen Dorfbewohner. Viele von ihnen haben besondere Fähigkeiten, die sie in die morgendliche Diskussion einbringen können. Gemeinsam wird ein Verdächtiger bestimmt, der aus dem Spiel ausscheidet. Schafft es die Dorfgemeinschaft alle Werwölfe zu ermitteln, gewinnen sie. Falls aber die Werwölfe alle Bewohner*innen ausschalten, haben die Wölfe gewonnen.

„Die Werwölfe von Düsterwald“ ist ein echter Gruppenklassiker. Die Spielkarten und einzelnen Rollen wurden mit viel Liebe gestaltet. Mit einem guten Spielleiter an einem stürmischen Abend auf dem Sommerlager im dunkeln Zelt tauchen die Spieler*innen voll in die Stimmung des Bergdorfs Düsterwald ein. Das Spiel ist interaktiv, kommunikativ und sehr unterhaltsam. Immer wieder warten neue Überraschungen, wenn sich z.B. der lange schon Verdächtigte dann doch als einfacher Dorfbewohner rausstellt.

2003 schaffte es das Spiel auf die Auswahlliste für das „Spiel des Jahres“. Für alle, die noch tiefer nach Düsterwald eintauchen wollen, gibt es mehrere Erweiterungen mit neuen Charakteren und Spielvarianten.

5 Pöppel vergibt Oliver Mahn

Dieses Spiel bekommt ihr auch direkt bei F&F.