Spontantheater

Zielgruppe

ab Pfadfinderinnen- und Pfadfinderstufe

Zeitaufwand

1 Gruppenstunde (plus Nachbereitung der Dokumentation)

Gruppengröße

beliebig

Material

  • Bibeltext
  • Kamera zur Dokumentation
  • Evtl. Verkleidung, Accessoires

 

Durchführung

Lest den Bibeltext. Welche Personen kommen darin vor? Welche Gegenstände spielen eine Rolle? Schreibt euch die wichtigsten „Akteure“ (ja auch die Gegenstände) auf. Nun verteilt die Rollen.

Stellt die Kamera auf und richtet sie auf die Bühne. Lasst die Kamera einfach laufen.

Eine Erzählerin/ ein Erzähler liest die Geschichte langsam vor – Vers für Vers. Die Akteurin/ der Akteur, die/der genannt worden ist, betritt die Bühne und agiert entsprechend. Die Erzählerin/ der Erzähler wartet so lange, bis die Schauspieler/innen fertig agiert haben.

So entsteht Stück für Stück, Satz für Satz ein Spontantheater. Es wird jedes Mal anders sein. Probiert es aus. Sprecht danach über das Erlebte, sprecht  vielleicht auch einzelne Details ab und probiert es noch mal. Versucht, die Kamera zu vergessen, aber sie sollte immer an sein.

Dokumentation für die VCP- Bibel

Videodokumentation: Schickt die beste „Inszenierung“ als Beitrag für die VCP- Bibel ein.