Training of Leaders 2019/2020 – Simbabwe

von Toni Manns

Das Training of Leaders (ToL) hat vom 26.12. – 05.01. in Harare, Simbabwe stattgefunden.

Auf einem Vorbereitungstreffen wurden wir auf das gemeinsame Arbeiten im globalen Nord-Südkontext vorbereitet. Außerdem haben wir uns als Gruppe kennengelernt und konnten unsere Fragen loswerden.

Ein paar Wochen später ging es dann los nach Simbabwe. 15 Teilnehmer*innen aus fast allen VCP-Ländern und 6 Teamer*innen starteten das Abenteuer Training of Leaders 2019/2020. Zusammen mit den simbabwischen Pfadfinder*innen von der Girl Guides Association of Zimbabwe (GGAZ) und der Scout Association of Zimbabwe (SAZ) wurden wir in zwei Klassen und in Kleingruppen aufgeteilt, in denen wir fest zusammen das Training durchlaufen haben. Wir wurden u.a. intensiv in Projektmanagement, Leadership, Self-Management, Motivation and Delegation, Human Resource Management und SDGs (Sustainable Development Goals) geschult. Außerdem gab es Zeit das Gelernte direkt in den Kleingruppen umzusetzen und unser eigenes Projekt zu entwickeln. Die Projekte sind in den letzten zwei Trainingstagen umgesetzt worden. Jede*r wollte, dass das eigene Projekt mit Hilfe des vorher gelernten ein Erfolg wird. Inhaltlich waren die Projekte an ein oder mehrere SDGs angelehnt. Neben der vielen Arbeit ist natürlich auch der Spaß nicht zu kurz gekommen, wir haben zusammen Silvester gefeiert, Spiele gespielt und am Internationalen Abend Kultur miteinander geteilt. Es war eine tolle, intensive Zeit mit vielen neuen Freund*innen, auch wenn die Zusammenarbeit auch seine Hürden hatte.

Und auch wieder zurück in Deutschland war die Arbeit noch nicht getan. Die ToL-Teilnehmer*innen haben das ToL-Training evaluiert und weiterentwickelt, damit es für zukünftige Schulungen zur Verfügung steht. Außerdem wurde das Training den Rahmen der Pfadfindung eingeordnet, um uns Teilnehmer*innen aufzuzeigen, was wir mit dem Gelernten dem Verband zurückgeben können. Dafür gab es am Schluss noch eine Jobbörse, bei der verschiedene freie Jobs im VCP vorgestellt worden sind. Wir hatten so die Gelegenheit uns in neuen Projekten des Verbandes einzubringen. Also werdet ihr einige von uns in Projekten oder Gruppen bald wiedersehen.