Unitleitungen für das WSJ 2023 gesucht!

Im Sommer 2023 ist es wieder so weit – ein World Scout Jamboree steht an! Und zwar in SaeManGeum in Südkorea. Dafür werden noch Unitleitungen für das deutsche Kontingent gesucht. Dazu gibt es hier einen Brief der Unitbetreuer*innen mit allen wichtigen Infos:

Brief Unitleitungen WSJ 2023

Liebe Leiter*in,

Du findest es spannend, Pfadfinder*innen aus der ganzen Welt kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam einen Sommer in Korea zu verbringen? Du wolltest immer schon mal erleben, wie es sich anfühlt, Mitglied der internationalen Weltpfadfinderbewegung zu sein? Du willst auf dem größten Pfadfinderlager der Welt neben Pfadfindergruppen aus allen Ecken der Erde zelten? Du hast Lust als eines von vier Mitgliedern in der Unitleitung eine Gruppe von 36 Jugendlichen auf dieses Abenteuer vorzubereiten und zu begleiten?

Dann ist das Weltpfadfindertreffen, das 25. World Scout Jamboree 2023 in Korea, ein absolutes Muss für Dich!

Das Jamboree findet unter dem Motto Draw your dream statt und das deutsche Kontingent wird verbandsüber­greifend mit allen Mitgliedsverbänden (BdP, BMPPD, DPSG, VCP) des RdP organisiert. Ein Jamboree bietet dir und deiner Unit die Chance, Pfadfinder*innen aus aller Welt zu begegnen, Pfadfinden in unterschiedlichen Ländern und Kulturen sowie gesellschaftliche Themen kennenzulernen und natürlich vielseitige Aktivitäten zu erleben.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Das Jamboree selbst findet vom 01. – 12. August 2023 in SaeManGeum, Korea statt.
  • Es wird zusätzlich eine voraussichtlich 10-tägige Vor- oder Nachtour (abhängig von den Ferien) mit möglichem Gastfamilienaufenthalt sowie Akklimatisierungstagen mit dem gesamten Deutschen Kontingent in Korea geben.
  • Der Beitrag wird sich für Unitleitungen auf 3.250 € belaufen. Im Preis inbegriffen sind:
    • Vorbereitungstreffen der Unitleitungen mit dem Kontingentsteam (1. Treffen vom 19. – 21. November 2021),
    • drei Vorbereitungs-Wochenenden mit der Unit (von Frühjahr 2022 bis Frühjahr 2023),
    • das Kontingentslager vom 18. – 21. Mai 2023 in Immenhausen,
    • das Jamboree, die Akklimatisierungstage sowie An- und Abreise inkl. Flug und Logistik vor Ort,
    • eine Vor- oder Nachtour, die ihr selbst oder mit Unterstützung des Kontingentsteams plant,
    • 2 Ringekluften, 2 Ringehalstücher sowie weitere nützliche Kontingentsartikel und
    • Versicherungen (exklusive Reise-Rücktrittsversicherung).
  • Eine Unit setzt sich aus 36 Teilnehmer*innen im Alter von 13 bis 17 Jahren und einem Team aus 4 Unitleiter*innen aus einer Region verbandsübergreifend zusammen.

 

Als Unitleiter*in…

motivierst Du Deine Unit und bereitest sie inhaltlich auf das Jamboree vor.

planst und führst Du mit deinem Team der Unitleitung eigenständig die Vorbereitungswochenenden der Unit durch.

begleitest und betreust Du die Jugendlichen auf den Aktionen des deutschen Kontingents und des Jamborees.

organisierst Du gemeinsam bzw. in Absprache mit unserem Touren-Team eine Vor- oder Nachtour durch Korea, um Land & Leute kennenzulernen.

bist Du erste*r Ansprechpartner*in für Rückfragen von Jugendlichen und Eltern.

handelst Du verantwortungsbewusst und reflektierst im Team.

ermöglichst Du den Jugendlichen und Dir selbst ein unvergessliches Pfadfindererlebnis!

Natürlich musst Du das alles nicht allein stemmen – ein Team aus sechs Unitbetreuer*innen unterstützt Dich bei allen Fragen rund um Vorbereitung und Durchführung der Unternehmung Jamboree mit Rat und Tat.

Um dich als Unitleiter*in für das Jamboree anzumelden, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Du bist zum Zeitpunkt deiner Anmeldung mindestens 18 Jahre alt.
  • Du hast eine abgeschlossene Leitungsausbildung, die dich zur Beantragung einer Jugendleiter/In-Card (JuLeiCa) berechtigt (= Ausbildung im Umfang der Richtlinien deines Bundeslandes sowie Erste-Hilfe-Kurs). Solltest du aktuell noch keine zur JuLeiCa-berechtigende Ausbildung haben, hast du bis Januar 2022 die Möglichkeit, die Ausbildung nachzureichen. Sollte dies wegen Corona & Co schwierig werden, melde dich unter: unit-info@worldscoutjamboree.de
  • Du kannst eine Bescheinigung über die Einsichtnahme eines „erweiterten Führungszeugnisses“ von einer offiziellen Stelle des rdp (z.B. Landes-/Diözesanebene) zur Anmeldung vorlegen.
  • Du hast ein ausgefülltes Empfehlungsschreiben (wird im Rahmen des Anmeldeprozesses zur Verfügung gestellt) deines Landes- (BdP, BMPPD & VCP) bzw. Diözesanverbandes (DPSG).

Die Anzahl an Unitleitungen hängt direkt von der Anzahl der angemeldeten Teilneh­mer*innen ab. Sollten wir – entgegen unserer Erwartungen – mehr Anmeldungen als zu besetzende Unitleitungs-Posten bekommen, werden wir anhand mehrerer Kriterien (Leitungserfahrung, Geschlechterverhältnis, regionale Verteilung von Teilnehmer*innen & Unitleitungen, Verhältnis der einzelnen Verbände zueinander) entscheiden.

Die finale Bildung der Units mit Ernennung der zugehörigen Unitleitungen erfolgt Anfang November 2021. Wir freuen uns, wenn du uns mit der Werbung von Teilnehmenden und der verbandsübergreifenden Bildung von Units aus deiner Region dabei unterstützt – die Unitbetreuer*innen stehen dir bei der Vermittlung gerne zur Seite.

In den kommenden Wochen sollten alle potentiellen Teilnehmer*innen im Jamboree-Alter einen eigenen Infobrief bekommen. Sprich das Jamboree doch in Deiner Gruppenstunde oder in deinem Pfadfinder-Umfeld an und überlegt gemeinsam, ob eine Fahrt nach Korea für euch in Frage kommt – vielleicht könnt ihr ja schon einen Teil einer Unit bilden.

Wir wissen, dass aktuell ein riesiges, internationales Pfadfinderlager eher schwierig vorstellbar ist. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass das Jamboree und die Vorbereitung stattfinden können.


Mehr Informationen
findest du ab sofort auf unserer Homepage: worldscoutjamboree.de. Dort kannst du dich als Interessent*in für die Aufgabe der Unitleitung ab Pfingsten 2021 vorab registrieren. Ab Juli wird dann die Anmeldung für alle jugendlichen Teilnehmer*innen bis zum 31. Oktober 2021 offen sein. Bei Vorliegen deiner vollständigen An­meldung als Unitleiter*in erhältst du bis zu neun personalisierte Codes, die du an interessierte Jugendliche in deiner Pfadfindergruppe bzw. aus deinem Pfadfinderumkreis weitergeben kannst. Diese Codes können die Teilnehmer*in­nen bei ihrer Anmeldung angeben, um dir bei der Unitbildung direkt zugeordnet werden zu können. Jeder Code kann jedoch nur einmal vergeben werden. Gib sie daher am besten nur an Pfadfinder*innen weiter, die sich sicher anmelden oder bereits angemeldet haben.

Für ein erstes Kennenlernen und zum Klären von offenen Fragen im persönlichen Austausch veranstalten wir über den Anmeldezeitraum hinweg mehrere (digitale) Lagerfeuerabende. Die Ersten finden am 24. Mai ab 18:00 Uhr bzw. am Dienstag, den 22. Juni ab 19:30 Uhr statt, jeweils auf Zoom (ID: 974 3763 9275; Kenncode: Jamboree). Die Unit-Betreuung gibt dir dabei einen Einblick in die Aufgaben der Unit-Leitung und steht für alle Fragen zur Verfügung.

Solltest du sonst noch Fragen haben, schreibe uns einfach eine Mail an Unit-Info@worldscoutjamboree.de und wir antworten dir so schnell wir können!

Viele Grüße und Gut Pfad

Deine Unitbetreuer*innen:

Alex, Andi, Caro, Duplo, Fox, Freddy und Pascal