Wahl in Neustadt – Deine Stimme zählt!

von Chrissi Brüggemann

Neustadt (Pfadingen) Die heiße Phase des Wahlkampfes in Neustadt hat begonnen.
Das verraten nicht nur die Temperaturender letzten Tage in der Stadt am
Pälitzsee. Auch im Rathaus in Neustadt kocht die Stimmung zwischen den vier verbliebenen Stadträt*innen.
Das Verschwinden der Bürgermeisterin Kordula Rupter ist immer noch ungeklärt. Die Stadträt*innen haben in den letzten Wochen versucht zu retten, was zu retten war: Haben Pläne geschmiedet, wie wieder Geld in die Stadtkasse fließen kann. Überlegt, wie die anstehenden Bauarbeiten an der Schule und die notwendigen Reparaturen an diversen Neustädter Spielplätzen trotz Haushaltsloch vorangehen können. Ein ums andere Mal sind sie als Team zu Ergebnissen gekommen.
Doch vom Teamspirit der letzten Wochen merken die Neustädter Bewohner*innen nun so gut wie nichts mehr. Ja, es ist Wahlkampfzeit und am Donnerstag, den 04.08.2022 wird in Neustadt ein*e neue*r Bürgermeister*in gewählt. Das lassen sich die vier Stadträt*innennicht zweimal sagen, ihr Wahlprogramm haben sie schon verabschiedet und werden es euch auf dem Bundeslager vorstellen, denn ihr bestimmt, wie es zukünftig mit Neustadt weitergeht.
Was wird wichtig sein für die Zukunft der schönen Stadt am Pälitzsee?
Bleibt alles wie immer oder wird endlich ein frischer Wind durchs Rathaus wehen? Geht es euch um klimafreundliche und nachhaltige Politik oder ist euch wichtig, dass Neustadt mit einer guten
Wirtschaftspolitik versucht, wieder auf die Beine zu kommen? Oder spielt das
für euch gar keine Rolle und ihr wollt einfach nur mehr Mitspracherecht für
junge Menschen in der Politik und das sich langfristig in der Schule auch mal
etwas verändert? Was auch immer euch wichtig ist, wir haben für euch die*den passende*n Kandidatin*Kandidaten. cb

Wahl Foto: Moritz Dilger

Foto: Moritz Dilger