Was ist eigentlich das „100 Girls Project”?

Vom 14. Bis 20. November fand an 18 verschiedenen Orten gleichzeitig, über die ganze Welt verteilt, das Juliette Low Seminar (JLS) statt. Benannt nach der Begründerin der Girl Scouts USA und Mitbegründerin von WAGGGS, hat das Seminar den Schwerpunkt Leitung und findet traditionell in einem internationalen Kontext seit 1932 statt.

 

Das Motto des diesjährigen Seminars war „Lead Out Loud“ mit besonderem Schwerpunkt auf Gender Equality und Empowerment. Ganz passend, da eins der 6 Leadership Mindsets von WAGGGS „Leading for Girls‘ Empowerment“ ist. Außerdem ging es darum, seine eigenen Leadership-Kompetenzen weiter zu entwickeln und sich mit den anderen Teilnehmerinnen aus der ganzen Welt auszutauschen.

Ziel des Seminars ist nun: jede Teilnehmerin soll ein „100 Girls Project“ zu den oben genannten Schwerpunkten entwickeln!

Obwohl wir beide an verschiedenen Orten am JLS teilgenommen haben, haben wir uns dazu entschieden, das Projekt gemeinsam durchzuführen und insgesamt min. 200 Mädels bis November 2020 zu erreichen. Da jede JLS-Teilnehmerin völlig frei in der Gestaltung ihres Projektes ist, haben wir uns dazu entschieden unser Projekt in Form von Online-Kursen zu den Themen Gender Equality, Leadership und Empowerment durchzuführen.

Die Anleitung, wie ihr auf die Kurse kommt, findet ihr hier: https://www.vcp.de/pfadfinden/anleitung-zum-online-kurs-angebot-gender-equality-leadership-und-mehr/

Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer*innen!

 

 

Leadership (Powerpoint Präsentation)

100 Girls Project (Powerpoint Präsentation)

Gender_equality (Powerpoint Präsentaion)

Konsens (Powerpoint Präsentation)

Grenzen_(Powerpoint Präsentation)

Pubertät_(Powerpoint Präsentation)