Werde Teil der Jugenddelegation 2018 für biologische Vielfalt!

Ohne die Vielfalt der Ökosysteme, die Vielfalt der Arten sowie die genetische Vielfalt hat das Leben auf unserem Planeten keine Chance. Gemeinsam mit der Naturschutzjugend (NAJU) und der Deutschen Sportjugend (dsj) setzt sich der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) im Sommer 2018 mit verschiedenen Veranstaltungen und Angeboten dafür ein, dass der Schutz der Biodiversität mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rückt.

So wird eine gemeinsame Arbeitshilfe zum Thema Biodiversität für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erstellt werden und ein Angebot für Ranger*Rover auf dem Bundeszeltplatz Großzeltplatz stattfinden.

Du willst dich ebenfalls für Biodiversität einsetzen?
Dann bewirb dich als Delegierte*r für die deutsche Jugenddelegation für Biologische Vielfalt.

Werde „Voice for Biodiv“ und bewirb dich für die deutsche Jugenddelegation für biologische Vielfalt.
Ein Kooperationsprojekt von NAJU, DSJ und VCP.

Als „Voice for Biodiv“ werden sich sechs junge Menschen dafür einsetzen, dass eine junge Perspektive für den Erhalt der Biodiversität gehört wird. Gemeinsam mit anderen jungen Menschen und tausenden Gästen aus aller Welt sind sie als offizielle Delegierte bei der UN-Konferenz zum Schutz der Biologischen Vielfalt dabei, die im November 2018 in Sharm El-Sheikh in Ägypten stattfinden wird.

Zur Vorbereitung werden wir uns gemeinsam auf zwei Seminaren Mitte April und Ende August mit den Inhalten und Formalitäten der internationalen Politik auseinander setzen.

Bei der Durchführung von Workshops und Vorträgen auf verschiedensten Veranstaltungen im Frühjahr und Sommer 2018 werden sie zudem mit vielen anderen Jugendlichen und jungen Menschen über den Verlust der Artenvielfalt ins Gespräch kommen.

Sei dabei und gib dem Naturschutz eine Stimme!

Mitglieder der Jugenddelegation für Biologische Vielfalt…

·         sind zwischen 18 und 27 Jahren alt,

·         kennen sich im Themenbereich biologische Vielfalt gut aus,

·         sprechen konversationsfähiges Englisch,

·         engagieren sich ehrenamtlich in einem Jugendverband (von Vorteil),

·         sind bereit, über den Zeitraum des Projektes an Seminaren (13.-15.4.2018 bei Salzwedel in der Altmark, 31.8.-4.9.2018 auf der Ostseeinsel Vilm) und der UN-Konferenz (voraussichtl. 5.-23.11.2018 in Sharm El Sheikh, Ägypten) teilzunehmen sowie sich auf Events der NAJU, der Kooperationsverbände oder anderer Veranstaltungen vor allem zwischen Mai und August 2018 für das Thema einzusetzen.

Es sind 6 Plätze in der Deutschen Jugenddelegation zu vergeben. Wenn du dabei sein möchtest, dann bewirb dich bis zum 31.12.2017

Zur Ausschreibung

Mehr Informationen außerdem in der Bundeszentrale bei Esther Koch 0561 7843723 oder schreibt eine Mail info@vcp.de.