Workshop und Vernetzungsrunde „Regenbogen Pfadfinden“

Am 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie. Zu diesem Anlass wollen wir uns als Ringeverbände gemeinsam zum Thema Geschlechtervielfalt und Regenbogen austauschen. Dafür wird es einen überbündischen Workshop und eine Austausch- und Vernetzungsrunde geben. Dabei ist es ganz egal, ob du selbst queer bist oder einfach Interesse am Thema hast, jede*r ab 15 Jahren ist herzlich eingeladen.

Los geht es am 17.05. um 19 Uhr mit dem Workshop, wo spannende Inhalte zum Thema vermittelt werden. Ab 20:15 Uhr soll es dann in die lockere Austausch- und Vernetzungsrunde übergehen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier kannst du dich bis zum 12. Mai anmelden.

Foto: rdp