World Scout Jamboree 2023 rückt näher – Über 2200 Teilnehmer*innen reisen nach Korea

Ein Kontingent aus über 2200 deutschen Pfadfinder*innen nimmt vom 1. bis 10. August 2023 am Weltpfadfindertreffen in SaeManGeum, Korea teil. Damit wird das rdp-Kontingent, bestehend aus Mitgliedern von BdP, BMPPD, DPSG, PSG und VCP, eines der größten vor Ort sein.

Das Kontingentsteam treibt die Vorbereitungen gemeinsam mit den Leitungen und Teilnehmenden weiter voran: Die einzelnen Units haben sich schon kennengelernt und planen derzeit ihre Reise. Auch die ISTs (International Service Team), die vor Ort mitanpacken, haben sich auf ersten Wochenendenen zusammengefunden. Zudem war vorab ein erstes Team in Korea, um Möglichkeiten für Touren auszuloten. Eine weitere Gruppen wird zeitnah den Lagerplatz besuchen, der an der Südküste Koreas am Gelben Meer liegt. Kurz vor der Abreise (18. – 21. Mai 2023) wird das mittlerweile traditionelle Kontingentslager in Immenhausen stattfinden.

Das Motto des 25. World Scout Jamborees lautet  „Draw your dream“: Gemeinsam sollen Träume und Hoffnungen wachsen und geteilt werden, damit die Pfadfinder*innen anschließend neugewonnene Ideen und Erfahrungen mit zurück in ihre Heimatländer nehmen.

Aktuelle Infos findet Ihr unter www.worldscoutjamboree.de.