Weil wir alle verschieden und doch gleich sind

Hallo ihr Interessierten,
wir sind Kilian (10), Judy (7), Erika (8), Lavinia (8), unser Gast Arpi (8), Kira (7) und unsere Sippenführer*innen Sarah (17) & Jecco (19). Zusammen sind wir das Rudel Gecko des Stammes Nibelungen (Worms, Gau Altburgund, RPS). Nachdem wir mit großer Begeisterung das kleine Büchlein über die Pfadi-Kartoffel und das ganze lustige Gemüse angeschaut hatten, haben wir uns nun auch eine ganze Sippenstunde lang mit den kleinen Gemüse-Männchen befasst und wichtige Erfahrungen für uns und unsere Gruppe mitgenommen, über die wir berichten möchten.

Zunächst haben wir gemeinsam gespielt. Danach haben wir uns zusammengesetzt und uns ist die Frage begegnet, warum wir eigentlich so viel Spaß dabei haben, wenn wir einfach miteinander Zeit verbringen. Eine wichtige Frage, die so leicht gar nicht zu beantworten ist, dabei ist die Antwort ganz simpel: Weil wir alle verschieden und doch gleich sind!!
Doch auch diese Antwort hat uns vor ein weiteres Fragezeichen gestellt und um besser zu verstehen, hat uns das tolle bunte Gemüse geholfen….
Jeder von uns hat sich eine Gemüsekarte ausgesucht und gemeinsam haben wir genannt, welche Merkmale wir jeweils haben, die uns einzigartig machen. Wir haben gemerkt, dass wir alle ganz verschieden sind. In unserem Aussehen, unserem Charakter, unseren Erfahrungen und in unseren Vorlieben, auch dann, wenn es darum geht, wer welches Gemüse mag oder eben nicht.
Weil wir alle dem Übereinstimmen, dass Obstsalat nur aus Äpfeln oder Gemüseauflauf nur aus Karotten ziemlich langweilig wäre und das auch unter Menschen so sein muss, haben wir nach etwas gesucht, dass wir alle gemeinsam haben. Wir mussten nicht lange überlegen und schon wussten wir: Natürlich das Pfadfinden.
Und darüber hinaus: Wir sind schlichtweg alle Menschen und haben damit mit allen anderen etwas gemeinsam, egal ob Kind oder Erwachsener, ob Pfadfinder*in oder nicht, egal welche Sprache wir sprechen oder welches Gemüse wir gerne essen. Das ist gut so, denn ansonsten wäre die Welt doch langweilig und auch spielen würde gar nicht so lustig sein!
Um dies zu verbildlichen, haben wir unseren Gemüsen, die alle sehr unterschiedlich sind, noch schnell Halstücher gemalt und danach hatten wir genug über Gemüse geredet und mussten endlich auch mal ein wenig naschen und, in Begleitung unserer neuen Erkenntnisse, zusammen spielen, wobei wir viel Spaß hatten, weil wir alle verschieden und doch gleich sind.
Wir freuen uns darauf, unsere Erlebnisse mit euch zu teilen und uns weiterhin mit diesem Thema auseinander zusetzen.
Liebe Grüße und Gut Pfad
das Rudel Gecko