Diskutier um Vier

Auf dem Bundeslager kommen viele Pfadis zusammen. Diese Gelegenheit möchte die Bundesleitung nutzen, um mit Euch ins Gespräch zu kommen. Was wird vor Ort benötigt? Passen die Verbandsentscheidungen mit den Situationen im Stamm zusammen? Wie können wir Dinge so beeinflussen, dass sie Euch helfen?

Auf dem Bundeslager gibt es jeden Tag (außer am Wittenbergtag) um 16 Uhr die Gelegenheit zur Diskussion. Dazu laden wir alle interessierten Ranger/Rover, Gruppen-/Orts-/Gau-/Regions-/Bezirks- und Landesleitungen und aktive Erwachsene ein.

Ort:   „August & Tina“

28.7. – 16 Uhr: Schulung im VCP

Wie muss Schulung im VCP sein? Wie kann Schulung im VCP sein? Welche Formen von Schulung kann es geben? Entsprechen die Schulungsmethoden der heutigen Zeit? Sind die Inhalte richtig? Was macht eine Schulung zu einem Erfolg?

29.7. – 16 Uhr: Wieviel Spiritualität braucht eine Gruppenstunde?

Ist Spiritualität in der Gruppenstunde überhaupt noch zeitgemäß? Wie passt das in die heutige Zeit? Wie kann der VCP sein C in die Gruppenstunden transportieren? Wie kann ich damit junge Pfadis begeistern?

30.7. – 16 Uhr: Demokratie leben vor Ort

Wie wird Demokratie vor Ort gelebt? Sind Teilnahmen an Demonstrationen Teil der Gruppenstunden oder Privatangelegenheit? Wie kommen Entscheidungen in „höheren“ Verbandsgremien zustande und wie werden diese transportiert? Braucht es andere Beteiligungsmöglichkeiten im Verband?

1.8. – 16 Uhr: Pfadfindung

Wozu brauchen wir Verbandsentwicklung? Ist das was Abstraktes ganz oben oder haben wir alle was damit zu tun? Wohin muss sich der Verband entwickeln und was steckt hinter den Regionalkonferenzen?

2.8. – 16 Uhr: Junge Delegierte für internationale Begegnungen:

Ist der VCP auf alle Ebenen ein internationaler Verband? Wie können junge VCP-Mitglieder niedrigschwellig und dauerhaft an internationalen Veranstaltungen beteiligt werden?

3.8. – 16 Uhr: Stufenkonzeption

Passt die Stufenkonzeptionen zu den Strukturen und Rahmenbedingungen vor Ort? Wie kann die Stufenkonzeption verbessert werden, damit sie gut vor Ort umgesetzt werden kann?

Kommt vorbei und diskutiert mit!