Neues aus Neustadt

Liebe Bürger*innen von Neustadt,

Mit großer Freude verkünden wir euch, dass sich bereits mehr als 3900 Menschen für das VCP-Bundeslager „Neustadt – Du hast die Wahl“ im Sommer 2022 auf unserem Bundeszeltplatz in Großzerlang angemeldet haben.

Anmeldung:

Um sicherzustellen, dass alle Teilnehmenden des Bundeslagers die Möglichkeit haben sich anzumelden, haben wir uns dazu entschlossen, die Anmeldephase einmal zu verlängern.

Der neue Anmeldeschluss ist Montag, der 18. April 2022.

Nach wie vor aktualisieren wir laufend die Bundeslagerwebsite https://bundeslager.vcp.de/ Dort findet ihr alle aktuellen Infos rund ums Bula.  Schaut auch gerne ins FAQ, da beantworten wir alle Fragen, die uns häufiger gestellt werden.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne an anmeldung.bundeslager@vcp.de wenden.

Internationales – Partnergruppen gesucht!

Es haben sich neben vielen Stämmen und Gruppen aus Deutschland auch internationale Gäste angemeldet, die auf dem Bundeslager noch eine Partnergruppe suchen, mit der sie gemeinsam das Bula 2022 erleben können. D.h. ihr kocht gemeinsam in einer Kochgruppe, nehmt vielleicht an Großveranstaltungen oder auch Workshops zusammen teil und knüpft nebenbei vielleicht Freundschaften über die Landesgrenzen hinaus.

Bei Interesse meldet euch unter international.bundeslager@vcp.de

Teillager/Stadtviertel

Unser Neustadt besteht aus einer bunten Mischung aus Stadtteilen, die ihr alle unter  . finden könnt.

Bis zum Ende der Anmeldephase am 18.04.2022 habt ihr noch Zeit, Wünsche anzugeben, in welchem der Stadtviertel ihr auf dem Bundeslager leben möchtet. Das könnt ihr bei eurer Anmeldung auswählen oder falls ihr schon angemeldet seid, könnt ihr in das auch noch nachträglich in der Anmeldesoftware ergänzen. Ihr habt die Wahl, ob es das Stadtviertel Immergrün (VCP Hamburg), die Neustädter Altstadt (VCP Hessen), die Trabantenstadt (VCP Mitteldeutschland & VCP Sachsen), waitara, das Kunstviertel (VCP Niedersachsen), der Rummelplatz (VCP Rheinland-Pfalz-Saar) oder gar das Botschaftsviertel (VCP Schleswig-Holstein), vielleicht auch Neustadion (VCP Bayern), Ellydi Park – Die Vorstadt (VCP Württemberg) oder doch der Seegarten – das Mehr-Generationen-Lager werden soll.

Programmbuchung

Auf dem Bundeslager wird es neben einer Reihe von Großveranstaltungen auch eine Menge Programmangebote in verschiedenen Programmzentren für die Teilnehmende geben. Dafür sind über das Lager verteilt insgesamt 9 Workshop-Slots vorgesehen. Die Workshops dauern vormittags immer von 10:00-12:00 Uhr und am Nachmittag von 14:30- 17:00 Uhr.
Nachdem ihr und eure Gruppe angemeldet seid, habt ihr im Mai die Möglichkeit Workshops, für die Teilnehmenden aus eurem Stamm/eurer Gruppe anhand eines digitalen Katalogs zu buchen.

Sobald dieser freigeschaltet ist, geben wir euch noch einmal Bescheid.

Verpflegung – Was kommt in den Topf?

Eine der wichtigsten Fragen auf jedem Bundeslager ist immer: Was gibt es zu essen? Wie auf den meisten Zeltlagern üblich, wird es morgens und mittags eine kalte Speise geben, die ihr als Gruppe mit der Morgen-Kiste beim Z.O.L.L. abholen könnt. Am Nachmittag können die Gruppen dann die Kiste für die warme Speise am Abend abholen, die in eurer Kochgruppe zubereitet wird.  Das Rezepthandbuch wächst und ist so gut wie fertig, sodass ihr eure Gerichte bald gemeinsam mit eurer Kochgruppe aussuchen könnt und endlich eine Antwort auf die Frage bekommt. Natürlich ist dabei an alle gedacht: ob vegetarisch, vegan, flexi – oder Fleischesser*in, jede*r bekommt was ihr/ihm schmeckt. Und auch die Allergien bzw. Unverträglichkeiten könnt ihr über die Anmeldesoftware angeben, falls das noch nicht geschehen ist, holt es schnellstmöglich nach.

Wir freuen uns auf ein großes, tolles Bundeslager mit euch!

Viele Grüße und Gut Pfad,

Chrissi & Daniel & Tom
Bundeslagerleitung