Roverway 2018 Nachtreffen

Von Hagelslag und Vla –
das Roverway 2018 VCP-Nachtreffen

von Sören Bröcker

Genau drei Monate nach dem Vorlager der Ringe Deutscher Pfadfinder*innenverbände (RdP/RDP) in Den Haag zum Roverway 2018 gab es am vergangenen Oktoberwochenende ein freudiges Nachtreffen im Nibelungenturm in Worms.

Mit viel Freude und Glücksgefühlen schauten wir auf unseren Sommer in den Niederlanden zurück. Sehr gefreut haben wir uns auch über den Besuch der Kontingentsleitungen Dodo (BdP) und Johannes (DPSG) der anderen Ringeverbände.

Alles begann am Freitagabend mit schmackhaften Leckereien aus allen Ecken Deutschlands, denn jede*r Teilnehmende brachte eine ganz besondere Köstlichkeit aus der Region mit. So gab es Berliner Currywurst, Grüne Soße aus Hessen, Halbe Hähnle aus dem Rheinland, Speckfett aus Sachsen, Obatzter aus Bayern und neuen Süßen aus der Pfalz. Im Anschluss daran wurde gequatscht, gesungen und gelacht. Die Nacht nahm kein Ende und so wurde, wie geplant, erst am nächsten Tag um 11:00 Uhr gebruncht. Richtiges Ausschlafen auf einem Pfadilager hat man auch nicht alle Tage.

Am Nachmittag ging es auf die Spuren der jüdischen Geschichte der Stadt und zu einem Treffen mit Martin Luther, der 1521 mit seinen Anhänger*innen (nach päpstlichen Dekret) im Wormser Edikt wegen Häresie und Ansinnen, die herrschende Kirche zu reformieren, geächtet wurde.

Als Höhepunkt für alle gab es dann selbstgemachte Burger zum Abendessen, eine Bescherung durch die Kontingentsleitung und „Das Ultimative Roverway-Spiel döm döm Döööm?“, bei dem sich „Team Hagelsag“ gegenüber „Team Vla“ knapp durchsetzen konnte.
Ein ganz besonderes Highlight zum Abschluss war das Angucken des VCP-Films zum Roverway 2018 – diesen gibt’s sicher auch im Blog noch mal zu sehen -, sowie die große Bilderschau- und Tauschbörse.
Der Sonntag wurde für einen Ausblick auf den nächsten Roverway 2024 genutzt. Seien wir gespannt, was kommen mag.
Zuletzt bleibt zu sagen:

„We’ve got the whole world at our feet
We’re gonna greet the brand new day
Put my scarf in the air and be prepared
FOR OUR ROVERWAY!“