Schokolade selbst herstellen

Ganz individuelle Schokolade lässt sich ziemlich schnell und mit den einfachsten Zutaten herstellen.

Du brauchst dazu:

  • 1 Topf
  • 1 Schüssel
  • 1 Löffel
  • eine mit Backpapier ausgelegte flache Form
  • 100g Schokolade nach Wahl (Zartbitter-, Vollmilch- oder weiße, Hauptsache ohne irgendwas drin)
  • 25g Palmin
  • weitere Zutaten nach Geschmack, z.B.: Zimt, Brausepulver, Kekse, Plätzchen, Schokolinsen, Nüsse, Rosinen, Salzbrezeln, der Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt und jeder könnte etwas dafür mitbringen

Zubereitung:

Schokolade und Palmin im Wasserbad (etwas Wasser in den Topf, Schüssel mit Schokolade und Palmin rein stellen/hängen, aufpassen dass kein Wasser in die Schüssel gelangt) schmelzen. Die geschmolzene Schokolade auf das Backpapier schütten und mit den weiteren Zutaten verfeinern.

Abkühlen und aushärten lassen. Nach Wunsch zurechtschneiden.

Selbst gemachte Schokolade eignet sich auch toll als Weihnachtsgeschenk!

Guten Appetit wünscht die

Fachgruppe Kinderstufe