Sprechende Hände

Zielgruppe

ab Pfadfinderinnen- und Pfadfinderstufe

Zeitaufwand

1-2 Gruppenstunden

Gruppengröße

6 bis 10 Teilnehmenden

Material

  • Bibeltext
  • Kamera zur Dokumentation

 

 

Durchführung

Mit den Händen kann man ganz viele verschiedene Dinge ausdrücken: auch Emotionen (Klatschen für Freude und Zustimmung, geballte Faust für Ärger und Wut usw.).

Lest den Bibeltext. Was passiert in der Geschichte? Welche Emotionen kommen darin vor? Zerlegt die Geschichte in einzelne Bilder. Überlegt zu jedem Bild, wie darin vorkommende Handlungen und Gefühle sich mit den Händen darstellen lassen.

Nun lasst eure Hände die Geschichte erzählen.

 

Dokumentation für die VCP- Bibel

Fotodokumentation: Macht daraus eine Fotostory, indem ihr die einzelnen Bilder fotografiert.

Videodokumentation: Erstellt einen Film von der „Hände-Pantomime“. In einem Film könnt ihr parallel zur Pantomime den Text erzählen oder vorlesen.