Stern basteln

Weihnachtszeit. Alle Fenster sind geschmückt. Wie wäre, wenn ihr dieses Jahr mal selbstgemachten Fensterschmuck verschenkt?

Das braucht ihr:

  • Sechs quadratische Papiere (meine waren 15×15 cm groß)
  • Kleber und Schere

So geht’s:

1. Das Papier muss zwei Mal gefaltet werden.

2. Nun werden die Linien gezeichnet. An der geschlossenen kurzen Seite darf nicht eingeschnitten werden. Deswegen kommt 5-10 mm davor ein Strich, an dem ihr euch orientieren könnt. Dann zeichnet ihr vier Striche von der anderen Seite bis zu eurem ersten Strich. Meine waren 2cm voneinander entfernt.

3. Nun wird geschnitten. Aufgefaltet sieht dies dann so aus.

4. Dies wiederholt ihr mit allen anderen 5 Papieren.

 

5. Das kleben beginnt. Dafür fangt ihr in der Mitte an und klebt die beiden Ecken wie auf dem Bild aneinander. Dann dreht ihr das Papier um und klebt die nächsten Ecken aneinander. Schließlich sollte es dann so aussehen.

 

Nun müsst ihr die sechs Ecken an einander kleben. Dann seit ihr auch schon fertig.