Stufen-Schulungs-Konferenz 2018

Liebe Mitarbeiter*innen der Schulungs- und Stufenarbeit in den Ländern, Regionen, und Bezirken,

Seit einiger Zeit schwirrt der Begriff Stufen-Schulungs-Konferenz 2018 durch den Verband – oder wie wir es kurz und knackig abkürzen: SSK18.

Dahinter verbirgt sich nicht – wie man vermuten könnte – eine neue Form des Jugendschutzes bei Spielfilmen, sondern vielmehr die konkrete Idee, Stufen- und Schulungsarbeit im gesamten VCP besser zu vernetzen und zu fördern. Dies gelingt nur, wenn sich die Mitwirkenden vor Ort an diesem Prozess beteiligen und diesen mitgestalten. Dies seid ihr, die VCP-er*innen, die in den Ländern, Regionen/Gauen/Bezirken in Schulungsteams oder Arbeitsgruppen der einzelnen Stufen aktiv sind. Nur so können wir gemeinsam den Verband und die Verbandsarbeit nachhaltig stärken.

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – Was ist das genau?

Die Stufen-Schulungs-Konferenz soll ein Treffen von Vertreter*innen aus den Bereichen Schulungen und Stufen aus den Ländern sein. Wünschenswert ist, dass aus jedem Land Vertreter*innen aus beiden Bereichen auf der Konferenz sind. Ergänzend freuen wir uns aber auch über Vertreter*innen aus allen Regionen, Gauen oder Bezirken, die eine eigene Schulungs- oder Stufenarbeit haben. Zielgruppe sind somit die Teamer*innen vor Ort bzw. die Multiplikator*innen in diesem Bereich.

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – Was ist das Ziel?

Am Ende der Veranstaltung haben wir gemeinsam mit den Teilnehmern*innen eine Entwicklungsperspektive für die Vermittlung stufenspezifischer Inhalte erarbeitet, die man der Verbandsbasis präsentieren kann.

Dabei soll auf die Herausforderungen eingegangen werden, mit denen sich Gruppenleitungen und auch die organisierten Arbeitsgruppen im Bereich Stufen und Schulung konfrontiert sehen. Gemeinsam sollen vielseitige Lösungsansätze entwickelt werden, die praxisorientiert sind und deshalb auch gut umgesetzt werden können.

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – Warum?

Durch Umfragen, persönliche Gespräche sowie Kontakte in den vergangenen Jahren wurde der Wunsch nach praxisorientierten Lösungen für die Arbeit vor Ort wahrgenommen. Die Handreichungen des VCP bieten zwar viele Informationen, doch dies heißt noch lange nicht, dass diese in einem Gruppenabend, einer Gruppenstunde oder in der Ranger*Roverrunde tatsächlich umgesetzt werden.

Mit diesen Fragen werden wir uns an der Stufen-Schulungs-Konferenz 2018 auseinandersetzen:

  • Sind die Gruppenleiter*innen in euren Stämmen und Orten ausreichend ausgebildet, um zielgruppenspezifische Stufenarbeit anzubieten?
  • Gibt es in euren Ländern, Bezirken, Gauen, Regionen Experten, die eine entsprechende Ausbildung anbieten können?
  • Gibt es überall Konzepte, um eure Gruppenleiter*innen auf ihre Aufgaben vorzubereiten?
  • Welche Form von Ausbildung wird benötigt, damit alle eure Gruppenleitungen erreicht werden?

Diese Fragen werden bisher von Land zu Land, aber auch von Bezirk zu Bezirk/Gau zu Gau/Region zu Region unterschiedlich beantwortet. Mancherorts funktioniert die Umsetzung der Stufenarbeit reibungslos, andernorts mangelt es an Vielem. Eine weitere zentrale Frage ist daher, wie wir gemeinsam Netzwerke schaffen können, die dazu beitragen, dass überall im VCP eine hochwertige Stufenarbeit umgesetzt werden kann.

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – Wer lädt ein?

Die Stufen-Schulungs-Konferenz 2018 wird gemeinsam von den Fachgruppen für die Stufen und der Fachgruppe Schulung auf Bundesebene zusammen mit der Bundesleitung veranstaltet.
Die Stufenfachgruppen begleiten seit 2010 die Umsetzung der neu entwickelten und beschlossenen Strukturen der Stufenarbeit. Neben Handreichungen und Ideen für die Arbeit vor Ort, sollen praxisorientierte Angebote die Mitarbeitenden im VCP vor Ort unterstützen. Auch findet ein regelmäßiger Austausch mit den Ebenen statt, da alle Mitglieder der Fachgruppen auch noch regional aktiv eingebunden sind.

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – Was passiert bis dahin?

Bis zu Stufen-Schulungs-Konferenz wollen wir mit euch die Themenfelder erarbeiten, die dort besprochen werden sollen. Dazu werden Thesenvorschläge über den Blog vorgestellt, die ihr dann bewerten könnt. Außerdem könnt ihr uns gerne auch persönlich eine Nachricht schreiben, in denen ihr uns Themen vorschlagt.

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – die Eckdaten

Datum: 25.- 27. Mai 2018
Ort: Burg Rieneck
Kosten: Keine
Fahrtkostenerstattung werden im Rahmen der Reisekostenordnung des VCP erstattet.

Bitte meldet euch schnell an. Für unsere weitere Planung ist es notwendig, dass wir so früh wie möglich einen Überblick haben, mit wie vielen Teilnehmenden wir rechnen können. Zudem haben wir so die Möglichkeit, die Konferenz stärker nach euren Bedürfnissen auszurichten. Ab sofort ist die Anmeldung möglich: https://www.vcp.de/service/teilnehmen/veranstaltung/stufenschulungskonferenz/

Stufen- Schulungs-Konferenz 2018 – auf ein Wort

Zu guter Letzt: rührt die Werbetrommel für diese Veranstaltung! Stufenarbeit und Schulung sind die zentralen Stellschrauben, mit denen wir die Verbandsarbeit gestalten.
Lasst uns gemeinsam unsere Arbeit verbessern und für die Zukunft gestalten. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.

Euer Team der SSK18