Junge Themen in die Politik einbringen – und in Helsinki vertreten

Ich mache Politik. Foto: DBJR

Ich mache Politik. Foto: DBJR


Es geht um eure #jungeThemen! Im BarCamp des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) könnt ihr euch austauschen, Ideen entwickeln und Forderungen formulieren, die direkt in politische Prozesse einfließen. Bisher gibt es zum Beispiel einen Foto-Workshop zum Image der Jugend – eine Diskussionsrunde zum Digitalen Leben – und die Möglichkeit, Forderungen für eine internationale Konferenz in Helsinki zu sammeln. Wichtig ist: ihr könnt schon vorab das BarCamp mitgestalten und selbst Themen einbringen.

Die Ergebnisse der BarCamps fließen in die aktuelle Beteiligungsrunde von Ichmache>Politik ein. Damit wirkt ihr mit an der Demografiestrategie der Bundesregierung. Zudem werden eure Forderungen bei einer internationalen Konferenz (der OECD-Ministerkonferenz) im Oktober in Helsinki diskutiert. Und: 5 junge Politik>Macher_innen aus den BarCamps werden eure Ergebnisse dort vorstellen und zuvor bereits mit einem Vertreter des Kanzleramts diskutieren. Ihr könnt mit dabei sein und euch für Helsinki bewerben (bis 31. August über folgenden Link). Sei mit dabei, ob beim BarCamp oder vielleicht ja auch als Vertretung in Helsinki!

Termine:
• BarCamps: 11.-12.09. Hannover (Niedersachsen) // 12.-13.09. Westernohe (Nordrhein-Westfalen) // 19.-20.09. Potsdam (Brandenburg)
• Vorbereitungs-Workshop: 27.-28.9. oder 4.-5.10.2015 Berlin
• Jugend-Dialog im Rahmen der OECD-Ministerkonferenz in Helsinki: Anreise am 25. oder 26.10., Abreise am 28. oder 29. 10. 2015, Jugenddialog mit den Minister_innen am 27.10. Nachmittags.

Mehr Infos und Voraussetzungen: http://ichmache-politik.de.