Bundesfahrt

Ihr möchtet gemeinsam ein richtiges, kleines Abenteuer erleben? Eins, das euch zusammenschweißt und von dem ihr noch Jahre lang am Lagerfeuer erzählen könnt?
Ihr möchtet gerne mal länger auf Fahrt gehen, habt aber wenig oder gar keine Fahrtenerfahrung und wisst nicht genau, wie ihr die Sache angehen sollt?

Mit der Bundesfahrt wollen wir Ranger*Rover, Gruppen aus der Pfadfinder*innenstufe mit wenig oder gar keiner Fahrtenerfahrung begeistern. Den Gruppenleitungen wollen wir es ein bisschen einfacher machen, sich auf das Abenteuer Großfahrt einzulassen. Und wir wollen euch den Schubs ins kalte Wasser eines jeden Fahrtenerlebnisses geben!

Fahrtengebiet

Die Bundesfahrt wird im Dreiländereck Österreicht, Slowenien und Italien (ÖSLI) stattfinden. Das Nachlager wird auf dem PPÖ-Lagerplatz Techuana (in Österreich) aufgebaut. Die Vorteile von dem Fahrtengebiet sind ein vielfältiges Schwierigkeitsniveau und wenn man nicht nach Italien oder Slowenien geht sind keine Fremdsprachenkenntnis erforderlich.

Zeitraum

24.07. bis zum 06.08.2019

Zielgruppe

– Pfadfinder*innen-Stufe + Leitung
– Ranger*Rover
– Menschen in Leitungsfunktion aus den genannete Stufen

Kosten

99€ pro Person exkl. Anreise und Fahrtenkasse für die Fahrtenzeit. In dem Preis ist das Nachlager, die Vortreffen und die allgemeine Vorbereitung enthalten.