„Modul Wald“ für den Naturlehrpfad auf dem Bundeszeltplatz fertiggestellt

Dem Wald kommt als Ökosystem eine große Bedeutung zu: Er bietet Tausenden von Tier- und Hunderten von Pflanzenarten einen Lebensraum, er ist zweitwichtigster Sauerstoffproduzent, er sichert das Trinkwasser und bietet Schutz vor Bodenerosion.

Den Wald in seiner Bedeutung, seiner Vielseitigkeit, aber auch in seiner Schutzbedürftigkeit kennenlernen und erforschen, können zukünftig alle Besucher*innen unseres Bundeszeltplatzes Großzerlang. Denn pünktlich zum Saisonbeginn wurde für den Naturlehrpfad das „Modul Wald“ bestehend aus einer Arbeitshilfe und einer prall gefüllten Materialkiste erstellt.

Die Arbeitshilfe beschreibt zahlreiche Aktionen und Methoden, um den Pflanzen- und Tierreichtum im Wald zu begegnen und ökologische Zusammenhänge ganzheitlich erfahrbar zu machen. Neben der Arbeitshilfe können die Gäste die Kiste ausleihen, die für alle beschriebenen Aktionen die benötigten Materialien vorhält.

Hier kann das Heft eingesehen werden: VCP-Blau  – viele der beschriebenen Aktionen eignen sich zur Nachahmung in der Gruppenstunde. Und vielleicht besucht ihr demnächst ja auch unseren Bundeszeltplatz?