Pfadfindung: Von Pfadfinder*innen für Pfadfinder*innen

Mit den Beschlüssen zur Pfadfindung (BV2018: Beschluss Ziele für die Handlungsfelder der Pfadfindung; Beschluss Einsetzen einer Steuerungsgruppe) auf der 48. Bundesversammlung wurden die Segel für das nächste Kapitel unseres Verbandsentwicklungsprozesses gesetzt.

Grundlage hierfür waren die Regionalkonferenzen, auf denen über 200 Teilnehmer*innen leidenschaftlich diskutiert, Karteikarten vollgeschrieben und ihre persönlichen Erfahrungen eingebracht haben. Viele mehr haben bereits davor durch ihre Teilnahme an Umfragen, persönliche Gespräche und ihre Arbeit für und im VCP einen Beitrag zur Verbandsentwicklung geleistet. So haben Pfadfinder*innen aus allen Teilen Deutschlands und aus unterschiedlichen Altersstufen zusammen die Grundlage für die nächsten Schritte der Pfadfindung geschaffen und geben dem Verbandsentwicklungsprozess des VCP ein Gesicht.

 

 

Pfadfindungsanträge von Bundesversammlung beschlossen: Der Verbandsentwicklungsprozess nimmt weiter Fahrt auf