BECCI ERKLÄRT: Warum wir ein Jubiläum feiern

von Rebecca Haugwitz

Endlich ist es Zeit zu jubilieren – ein ganz besonderer Festtag steht an! 100 gibt es die anp nun schon und das feiern wir natürlich gerne. Solche speziellen Jahre Jahres- oder Ehrentage nennt man ein Jubiläum, dieses Wort stammt von dem lateinischen „iubilaeum“ ab und bedeutet so viel wie „Jubelzeit“. Je nach Kontext werden diese Feiern typischerweise in unterschiedlichen Abständen begangen. Dienstjubiläen werden beispielsweise meistens in Abständen von zehn Jahren gefeiert, während Gründungen in der Regel nach 5/10/20/25/50/75/100 Jahren gefeiert werden. Auch Ehepaare bejubeln ihre Hochzeit an ganz bestimmten Meilensteinen, hier haben die Jubiläen sogar eigene Namen: Nach fünf Jahren wird die Holzhochzeit gefeiert, der 15. Hochzeitstag wird Kristallhochzeit genannt und nach 50 Jahren Ehe zelebriert man die goldene Hochzeit. Fast jeder Hochzeitstag hat einen eigenen Namen, eine Übersicht über eher unbekannte Hochzeitsjubiläen findet ihr in der Liste.

Jubiläen laden zum einen dazu ein, auf die Vergangenheit zurückzublicken und sowohl bisher Erreichtes anzuerkennen als auch aus begangenen Fehlern zu lernen. Zum anderen können sie auch genutzt werden, um einen Blick in die Zukunft zu werfen. Wie soll es weitergehen, wo könnte man sich weiterentwickeln? Im Fokus stehen aber vor allem die Gegenwart und Dankbarkeit. So sind wir von der anp-Redaktion dankbar für euch Leser*innen und für die Arbeit aller Schreiber*innen, die in den letzten 100 Jahren Texte für unsere Zeitschrift geliefert haben. Hoffentlich können wir bald wieder gemeinsam offline feiern und auf weitere Jahrhunderte anstoßen.

Liste Hochzeits-Jubiläen

1. Jahr Papierhochzeit
Die Ehe gleicht einem unbeschriebenen Blatt Papier

4. Jahr Seidenhochzeit
Nach vier Jahren ist die Beziehung so edel wie Seide

6. Jahr Zuckerhochzeit
Hier geht es um die süßen Seiten der Ehe

26. Jahr Jadehochzeit
Jade soll als Schutzstein die Partner*innen vor Problemen behüten

31. Jahr Lindenhochzeit
Die Linde gilt wegen ihrer herzförmigen Blätter als Baum der Liebe

100. Jahr Himmelshochzeit
Wer diesen Hochzeitstag feiert, wird auch im Himmel noch mit seiner*ihrer Liebe des Lebens verbunden sein