Ordnung im Materiallager in Hettenhausen

Wir, die Sippe Dodos vom Stamm Gottfried von Ebersberg, haben uns vorgenommen das Materiallager unseres Stammes über einige Monate hinweg wieder auf Vordermann zu bringen und zu vervollständigen. Unsere Sippe besteht zum jetzigen Zeitpunkt aus zwei Sipplingen (15 und 16 Jahre) und einem Sippenführer (19 Jahre). Wir haben jedoch auch noch vor, weitere Stammesmitglieder und auch Ehemalige aus unserem Stamm in das Projekt mit einzubeziehen. Unsere Ziele sind:

  • Erneuerung und Stabilisierung unserer Regale im Materiallager
  • Wir möchten unseren Lagerbestand inventarisieren, um einen besseren Überblick über alle Materialien und Werkzeuge zu haben.
  • Fehlende Werkzeuge und Materialien sollen neu gekauft oder repariert werden.
  • Anlernen der Sipplinge, um sie für die Aufgaben des Materialwartes zu gewinnen.

Für das Baumaterial und das Ergänzen von fehlendem Material (Holz für Regale, Gasfüllung, neue Werkzeuge, etc.) kommen natürlich einige Kosten auf uns zu, welcher der Stamm tragen müsste. Hierbei wären die 100 Euro eine große Unterstützung für uns und unseren Stamm.

Mit diesem Text bewarben sich die Dodos bei unserer Aktion „3x 100“ im Jahr 2019. Was daraus geworden ist, könnt ihr auf ihrer Homepage https://www.vcp-hettenhausen.de/2019/11/23/materialtag/ oder unserer Seite nachlesen. Hier www.vcp-stiftung.de findet ihr auch Informationen zur Aktion 2020, denn eure Kreativität lässt sich doch nicht von einem Virus stoppen.

3 X 100 € geht in die 2. Runde!